Photovoltaik-Anlage in der Wildkogel-Arena

Das höchstgelegene Solarkraftwerk Europas

Auf 2.100 m Seehöhe befindet sich unsere Photovoltaik-Anlage in der Wildkogel-Arena – das höchstgelegene Solarkraftwerk Europas, welches 75 % des gesamten Strombedarfs der Bergbahnen Wildkogel deckt.

Energie wird selbst ohne Sonne erzeugt, da die Helligkeit im Gebirge allein schon für den Betrieb ausreicht. Die Anlage kommt so auf einen um 30 % höheren Wirkungsgrad als im Tal. Selbst gegen Wind, Schnee und Wetter wurde alles vorbereitet – Bei Sturm können die Solarzellen stromlinienförmig ausgerichtet werden. Nichtsdestotrotz ist die Photovoltaik-Anlage in der Wildkogel-Arena ein Pionierwerk und hoffentlich Vorreiter für andere Skigebiete. Passend zur grünen Energie auf dem Berg bietet die Region ein eigenes Package an. Die Wildkogel-Arena ist Mitglied bei den „Alpinen Perlen“, die sich einem umweltfreundlichen Urlaub verschrieben haben. Unter „Sanfte Mobilität im Winter“ steht den Gästen ein Aufenthalt zur Auswahl, bei dem sie getrost das Auto zu Hause lassen können. Zahlreiche umweltschonende Sportangebote wie Rodeln, Pferdekutschenfahrten oder auch Schneeschuhwanderungen mit dem Nationalpark-Ranger gibt’s zur Auswahl.

Die Photovoltaik-Anlage in der Wildkogel-Arena ist ein Gemeinschaftsprojekt von Mein Kraftwerk PV GmbH, dem führenden österreichischen Sonnenkraftwerksunternehmen mit Bürgerbeteiligung, und den Bergbahnen Wildkogel. Mehr Informationen zu Mein Kraftwerk finden Sie auf www.meinkraftwerk.at.

schließen

DEIN TRAUMURLAUB

Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Wanderungen | Gastronomie | Aktivitäten | Themen

Lorem ipsum

Was willst du erleben?