Winterwandern mit Hochgefühlen in der Wildkogel-Arena

Die höchsten Gipfel des Nationalparks Hohe Tauern zum Greifen nah

Rein in die winterweiße Pracht heißt es auf dem neuen Winterwanderweg am Wildkogel, der die Bergstationen der Smaragdbahn, der Wildkogelbahn und der Gensbichlalmbahn miteinander verbindet. Somit können Sie unseren Hausberg auch zu Fuß erkunden. Egal von wo Sie starten – bei den Bergstationen der Wildkogelbahn oder der Smaragdbahn – das herrliche Panorama auf die vielen 3000er der Hohen Tauern und den „höchsten Salzburger“, den Großvenediger (3.657 m) wird Sie  staunen lassen.

Lassen Sie sich entlang des Winterwanderweges auf den gemütlichen Aussichtsterrassen der Berg-Gastronomie mit typischen Pinzgauer Schmankerln verwöhnen.

Spazierzeit: ca. 1 Stunde, einfache Strecke
Öffnungszeit: während der Betriebszeit der Bergbahnen Wildkogel bei entsprechender Witterung

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen rund um die Wildkogel-Arena haben, zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Ihr Wildkogel-Arena-Team in Neukirchen und Bramberg kümmert sich gerne um Ihre Anliegen und sorgt dafür, dass Sie in Ihrem Winter- oder Sommerurlaub in der Wildkogel-Arena bestens informiert sind und keinerlei Fragen offen bleiben.

  • Öffnungszeiten

    Tourismusbüros Neukirchen & Bramberg

    Hauptsaison Winter:
    Montag - Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
    Samstag: 9.00 - 11.00 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr

    Hauptsaison Sommer:
    Montag - Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.30 Uhr
    Samstag: 9.00 - 11.00 Uhr

    Nebensaisonen:
    Montag - Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

    Bergbahnen Wildkogel

    17.12. - 22.04.2022
    Betriebsbeginn täglich um 08.30 Uhr
    Letzte Talfahrt von den Bergstationen um 16.30 Uhr

Rodelbahnen

Schneehöhen

Am Berg:

Im Tal:

Anlagen