Rotkraut-Cremesuppe

Diese mollige Rotkraut-Cremesuppe ist einfach zubereitet und perfekt für die Weihnachtszeit. Sie schmeckt der ganzen Familie und mit Backerbsen als Knuspereinlage wird die Suppe auch zu einem tollen Geschmackserlebnis für die Kleinsten.

ZUTATEN
Rotkraut-Cremesuppe:
800 g Rotkraut
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
50 ml Rotwein
100 ml Apfelsaft
600 ml Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
2 Nelken
150 ml Schlagobers
Salz, Pfeffer

Oberskren:
100 ml Schlagobers
1 EL Kren gerieben
1 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker
Salz

ZUBEREITUNG
Rotkraut vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln sowie Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebeln, Knoblauch und Rotkraut 3-4 Minuten braten. Mit Rotwein, Apfelsaft und Gemüsesuppe aufgießen. Lorbeerblätter sowie Nelken zugeben und 25 Minuten köcheln lassen. Schlagobers hineingeben und fein pürieren.
Für den Oberskren das Schlagobers steif schlagen und mit Kren, Zitronensaft und einer Prise Zucker verrühren. Mit etwas Salz abschmecken und mit der Suppe servieren.

Tipp: Wer es gerne exotisch mag, kann das Schlagobers durch Kokosmilch ersetzen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen rund um die Wildkogel-Arena haben, zögern Sie bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Ihr Wildkogel-Arena-Team in Neukirchen und Bramberg kümmert sich gerne um Ihre Anliegen und sorgt dafür, dass Sie in Ihrem Winter- oder Sommerurlaub in der Wildkogel-Arena bestens informiert sind und keinerlei Fragen offen bleiben.

  • Öffnungszeiten

    Tourismusbüros Neukirchen & Bramberg

    Hauptsaison:
    TVB Neukirchen: Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr
    TVB Bramberg: Montag - Freitag: 8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
    Samstags sind wir von 8:30 - 12 Uhr telefonisch erreichbar

    Nebensaisonen:
    Montag - Freitag: 8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

    Bergbahnen Wildkogel

    08.12.2023 - 10.12.2023 und
    15.12.2023 - 07.04.2024

    Betriebsbeginn täglich um 8:30 Uhr
    Letzte Talfahrt von den Bergstationen um 16:30 Uhr

    Ab 01.02.2024: Betriebsbeginn 8:15 Uhr
    Letzte Talfahrt von den Bergstationen um 16:30 Uhr

    Änderungen vorbehalten - siehe Anlagenstatus

Rodelbahnen

Schneehöhen

Am Berg:

Im Tal:

Anlagen