LEBEN IM AUGENBLICK!

X

Der Nationalpark Hohe Tauern

Die Nationalparkidee und Geschichte

Im Jahr 1872 wurde in den USA mit dem Yellowstone Nationalpark der weltweit erste Nationalpark gegründet. Die Idee, herausragende Naturlandschaften von nationaler Bedeutung unter staatlichen Schutz zu stellen und diese den Menschen "zur Freude und Erbauung" zu öffnen, begann sich fortan auf der ganzen Welt durchzusetzen. Bis heute sind mehr als 3.000 Nationalparks entstanden, darunter berühmte Schutzgebiete wie die Serengeti, die Galapagos Inseln oder der Mt. Everest.

Im Jahr 1913 wurden in den Hohen Tauern - Im Stubachtal und im Amertal - 1.100 ha Grundfläche angekauftm mit dem Zweck, hier ein Schutzgebiet einzurichten. Vorbild waren die in den USA bereits existierenden und bekannten Nationalparks. Initiator war der Salzburger Politker Dr. August Prinzinger und Käufer war der Verein Naturschutzpark Stuttgart-Hamburg.

Durch die Initiative von August Prinzinger fasste die Nationalparkidee in den Hohen Tauern erstmals Fuß. Bedingt durch Kriege und Wirtschaftskrisen dauerte es noch einige Jahrzehnte, bis in den 1980er Jahren der Nationalpark Hohe Tauern als erster in Österreich eingerichtet wurde. Mit seinen 1.856 km² ist er der größte Nationalpark der Alpen mit einer einzigartigen und ursprünglichen alpinen Natur- und Kulturlandschaft.

Hier finden Sie ein paar Impressionen aus dem schönen Nationalpark Hohe Tauern

Durck Klick auf das Bild finden Sie die Informationen der Nationalparkverwaltung für das Jahr 2017.

Die einzigartige 1.800 m² große alpine Erlebniswelt. Der Nationalpark Hohe Tauern mit den höchsten Gipfeln Österreichs und seinen Bewohnern wie Steinböcken, Gämsen oder der Schneemaus scheint zum Greifen nahe. Zehn Stationen warten darauf, erkundet zu werden. Das Nationalparkzentrum der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern hat täglich für Sie geöffnet!

schließen

DEIN TRAUMURLAUB

Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Wanderungen | Gastronomie | Aktivitäten | Themen

Lorem ipsum

geöffnet geschlossen in Vorbereitung
Anlagen
Pisten
Status Typ Name
I Wildkogelbahn I
II Wildkogelbahn II
III Smaragdbahn I
IV Smaragdbahn II
V Ganzeralm
VI Frühmesser X-press
VII Pfeifferköpfl
VIII Braunkogel Schlepplift
IX Gensbichlalm
X Ganzeralm Tellerlift
XI Wolkenstein Tellerlift
XII Preimis Schlepplift
XIII Eggerfeld Anfängerlift
XIV Wennser Gletscher I
XV Wennser Gletscher II
XVI Kaserboden
XVII Wildkogelscharte I
XVIII Wildkogelscharte II
XIX Ganzer X-press
Status Typ Name
19 1 Wildkogelbahn Berg - Mitte
18 1a Wildkogelbahn Mitte - Neukirchen Talabfahrt
18 2 Pfeifferköpfl Berg - Smaragdbahn Berg
19 2 Wildkogelbahn Berg - Pfeifferköpfl
20 2 Pfeifferköpfl
18 3 Ganzeralm
19 3 Ganzeralm
18 4a Wildkogelbahn Berg - Ganzeralm
18 4b Smaragdbahn Berg - Braunkogel / Ganzeralm
18 5a Pfeifferköpfl (Autobahn)
18 5b Geisl Hochalm - Ganzer X-press
18 6a Wildkogelbahn Berg - Gensbichlalm
18 6b Neukirchen Talabfahrt
20 6 Neukirchen Talabfahrt
18 7 Gensbichlalm
19 7 Gensbichlalm
18 8 Gensbichlalm - Braunkogel
19 9 Braunkogel
20 10 Braunkogel - Ganzeralm
19 11 Braunkogel / Frühmesser Süd - Ganzeralm
19 12 Frühmesser - Ganzeralm
18 13 Frühmesser
19 14a Smaragdbahn Berg - Mitte
19 14b Smaragdbahn Mitte - Bramberg Talabfahrt
20 16 Braunkogel
18 17 "Skimovie" Rennstrecke
20 18 Ganzer X-press
18 1b Skiweg Stockenbaum
18 14a Skiweg Bramberg
18 14b Skiweg Smaragdbahn Mitte - Bramberg
18 15 Skiweg Neuhaus
22 32 Pfeiferköpfl
Status Name
Wennserloipe
Talloipe Bramberg
Loipe Neudau
Loipe Dürnbach
Loipe Rosental
Loipe Sulzau
Loipe Trattenbach
Loipe Schönbach
Loipe Einöd
Loipe Markteinstieg Stockerfeld
Status Name
14a Rodelbahn Bramberg
14b Rodelbahn Smaragdbahn Mitte - Bramberg
1b Familien-Rodelbahn Stockenbaum
15 Familien-Rodelbahn Neuhaus
Rodelbahn Kühnreit

Was willst du erleben?