Paragleiten im Pinzgau

Durch die Lüfte schwebend das atemberaubende Panorama genießen

Zwischen 800 m und 2.300 m Seehöhe adrenalingeladen vom Boden abheben, sich in der Luft frei wie ein Adler fühlen, auf die wunderschöne Natur in der Wildkogel-Arena herabblicken und auf einer weitläufigen Wiese wieder auf den Boden zurückkehren – Das Paragleiten im Pinzgau reizt vor allem aufgrund der guten Thermik und der herrlichen Aussicht sowohl erfahrene Paraglider als auch diejenigen, die diese Sportart gerne einmal ausprobieren möchten.

Eine staatlich zugelassene Zivilluftfahrerschule, die Flugschule Pinzgau, ist in der Wildkogel-Arena zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und den Kitzbüheler Alpen gelegen und bietet Übungsgelände in Bramberg, Neukirchen und Piesendorf. Neben Paragliding-Schnupperkursen, 3-Tages- und Grundkursen werden auch Tandemflüge angeboten. Diese sind ideal für Sie, falls Sie das Paragleiten im Pinzgau einmal ausprobieren und erleben möchten, aber noch keinerlei Erfahrung gesammelt haben. In diesem Fall fliegt ein erfahrener, staatlich geprüfter Tandempilot mit Ihnen gemeinsam sicher vom Berg in Richtung Tal.

Das Paragleiten im Pinzgau ist auf jeden Fall ein Erlebnis, welches Sie noch lange in Erinnerung behalten werden!

- Flugschule -

Flugschule Pinzgau

- Flugschule Pinzgau -

5733 Bramberg

+43 664 5135760

- Flugschule Pinzgau -

keine Informationen vorhanden.

schließen

DEIN TRAUMURLAUB

Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Wanderungen | Gastronomie | Aktivitäten | Themen

Lorem ipsum

Was willst du erleben?