Schaubergwerk Hochfeld

Wissenswertes über das Kupferbergwerk und den Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark Schaubergwerk Hochfeld

- Nationalpark Schaubergwerk Hochfeld -

Interessieren Sie sich für das damalige Leben in einem Kupferbergwerk? Möchten Sie gerne einmal in längst vergangene Zeiten eintauchen und nachempfinden, wie hart die Arbeitsbedingungen gewesen sein müssen? Dann schauen Sie doch mal im Schaubergwerk Hochfeld vorbei, welches im vorderen Untersulzbachtal gelegen ist.

Im Rahmen einer ca. 90 bis 120-minütigen Führung durch das Schaubergwerk Hochfeld bekommen Sie aber nicht nur Eindrücke des Abbaus von Kupfererz, welcher hier ein halbes Jahrtausend lang bis zum Jahr 1954 anhielt, sondern erfahren auch Interessantes über die Entstehung von Mineralien. Außerdem werden Sie die geologische Vielfalt der Hohen Tauern samt Tauernfenster kennen lernen.

Und wenn Sie zu Fuß vom Gasthof Schütthof zum Schaubergwerk Hochfeld gelangen möchten, kommen Sie auf dem Weg auch noch beim Naturdenkmal Untersulzbach-Wasserfall vorbei. So erleben Sie bei Ihrem Ausflug gleich zwei erlebenswerte Attraktionen in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern.

Kontaktdaten

- Kontaktdaten -

 Untersulzbachtal

Tel.: +43 6562 40849-33

Preise

- Preise -

Erwachsene: € 10,00
Kinder (10 – 14 Jahre): € 5,00

Führungen

- Führungen -

Sonntag - Freitag: Jeweils 11.00 Uhr & 14.00 Uhr

Anmeldung

- Anmeldung -

Führungen für Gruppen buchar unter:
+43 6562 40849-33

Treffpunkt

- Treffpunkt -

bei der Knappenstube im Untersulzbachtal

Anmerkung

- Anmerkung -

Bitte beachten Sie, dass warme Kleidung und festes Schuhwerk unbedingt erforderlich sind.

Veranstaltungszeitraum

- Veranstaltungszeitraum -

09.07. - 10.09.2017

schließen

DEIN TRAUMURLAUB

Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Wanderungen | Gastronomie | Aktivitäten | Themen

Lorem ipsum