Inhalte werden durchsucht... Es wurden keine entsprechenden Ergebnisse gefunden.

50 Leistungen mit der WILDKOGEL CARD

25 Inklusivpartner & 25 Ermäßigungspartner

Inkusivleistungen mit der Wildkogel Card

Alles auf eine CARD!

Vom 24. Mai bis 19. Oktober 2014 ist wieder Wildkogel Card Zeit!
Mehr Urlaubsspaß ohne Nebenkosten, vieles inklusive oder vergünstigt - und als Draufgabe Bus und Zug (Krimml - Zell am See) sowie einige Wanderbusse völlig gratis: Die neue Wildkogel Card setzt die ganze Vielfalt der Wildkogel-Arena auf eine Card und wurde mit dem "umwelt blatt" ausgezeichnet.

Die NEUEN Inklusivleistungen sowie Ermäßigungspartner für die Sommer-Saison 2014 stehen fest:

Inklusivleistungen 2014 mit der Wildkogel-Card
  • Panoramabahn Hollersbach
  • Weißsee Gletscherbahn Uttendorf
  • Rad- & E-Bike-Verleih
  • Planetarium Königsleiten
  • Mineralienausstellung Nowak
  • Erlebnis-Badesee in Uttendorf
  • Keltendorf "Stoanabichl" in Uttendorf

Egal ob im gemütlichen Privatzimmer oder Appartement bis hin zum komfortablen 4-Sterne-Hotel und Resort: Gleich nach dem Einchecken in einem der teilnehmenden Beherbergungsbetrieben in der Wildkogel-Arena erhält jeder Gast vom Vermieter seine persönliche Wildkogel Card. Zwischen 24. Mai und 19. Oktober 2014 sind mit der Wildkogel Card 50 Urlaubsattraktionen kostenlos oder vergünstigt - darunter die Sommerbergbahnen, die Öffis und einige Wanderbusse. Auch der Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen kostet keinen Cent extra.

Unsere Gäste schwärmen: "50 Urlaubsattraktionen kostenlos oder vergünstigt"

umwelt service salzburg gala 2014 - Auszeichnung UMWELTBLATT

Auszeichnung umwelt blatt salzburg

Auszeichnung - umwelt blatt salzburg

Die Wildkogel Card bringt Urlaubsgäste mit der Pinzgauer Lokalbahn, dem Postbus (Krimml - Zell am See sowie Uttendorf/Enzingerboden) sowie einigen Wanderbussen sanft mobil in Fahrt, wofür die Wildkogel Card im März 2014 mit dem "umwelt blatt" des umwelt service salzburg ausgezeichnet wurde.

Ferienmesse Klimaaktiv Wien

Die Wildkogel Card auf der Ferienmesse in Wien

Neukirchen & Bramberg/Wien: Im Rahmen der Ferienmesse Wien wurde am 16. Jänner 2014 eine hochkarätige Veranstaltung zum aktuellen Thema „Nachhaltig mobil in Tourismusregionen vom Burgenland bis nach Vorarlberg“ vom Umweltbundesamt gemeinsam mit dem Lebens-, Wirtschafts- und Verkehrsministerium sowie der WK durchgeführt. Durch das Programm führte die ORF-Moderatorin Eva Pölzl, sie wurde tatkräftig von Alexandra Scheibner und Fabian Scharler, Maturanten der TS Salzburg – Bramberg, unterstützt. Eingeleitet wurden die Vorträge von Sektionschef DI Günter Liebel, Leiter der Sektion V – “Allgemeine Umweltpolitik” im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft sowie von Dir. Erich Czerny, der den Konnex von Nachhaltigkeit betr. Tourismus & Mobilität erörterte.

klima:aktiv Auszeichnung für die Wildkogel-Arena

klima:aktiv mobil Auszeichnung für Wildkogel Card

Im Rahmen der Ferienmesse Wien zeichnete Umweltminister Niki Berlakovich am 10.01.2013 neue klima:aktiv mobil ProjektpartnerInnen aus und verlieh ökologisch engagierten Unternehmen das Österreichische Umweltzeichen.
Prämiert wurde auch die Wildkogel-Arena mit den Orten Neukirchen und Bramberg - Sanft mobil unterwegs mit der neuen Wildkogel Card - für einen umweltfreundlichen und nachhaltigen Tourismus in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern.

Auf dem Bild zu sehen: Claudia Scarimbolo - WIFI Österreich, Niki Berlakovich - Umweltminister, Ingrid Maier-Schöppl - GF TVB Neukirchen & Bramberg, Christian Innerhofer - Vertreter Ferienregion NPHT, Stefan Ebner - Wirtschaftskammer Österreich
(v. li. n. re.)

Foto: BMLFUW/Markus Rief

Dieses Projekt wird vom Lebensministerium im Rahmen von klima:aktiv mobil aus Mitteln des Klima- und Energiefonds als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

 

Sommerprojekt Sanft unterwegs mit der Wildkogel Card

Förderzuschuss "Sanft mobil unterwegs mit der Wildkogel Card"

Das Wildkogel-Arena Team bedankte sich anlässlich der Frühmesser X-Press Einweihung am 13.01.2013 bei Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Wilfried Haslauer, Vorsitzender des Tourismus-Förderungsfonds, für die Unterstützung des innovativen Sommer Projekts "Sanft mobil unterwegs mit der Wildkogel Card" ganz herzlich


Auf dem Bild zu sehen: Ing. Rudolf Göstl - Vorstand WKB, Bgm. Peter Nindl - Vorstandsvorsitzender WKB, LH.-Stv. Dr. Wilfried Haslauer, Ingrid Maier-Schöppl - GF TVB Neukirchen & Bramberg, Josef Steiger - Obmann TVB Neukirchen, Walter Innerhofer - Obmann TVB Bramberg (v. li. n. re.)

Foto: Blitzlicht Brunner

 

  • Unterkunfts Suche

Wetter

Wetter Vorschau

Fr
25.04.2014
18°C
Sa
26.04.2014
17°C
So
27.04.2014
9°C
mehr
Livecams

Live Cams

iSki Tracker
Blog