Mountainbiken Wildkogel
Inhalte werden durchsucht... Es wurden keine entsprechenden Ergebnisse gefunden.

Das Bikeparadies am Wildkogel

Freeride pur am Wildkogel Nine Knights TraiL

Gemeinsam mit den Bike-Profis wurde eine Strecke errichtet, die wirklich allen Ansprüchen gerecht wird. Direkt beim Aussichts-Bergrestaurant der Wildkogelbahnen an der Bergstation erfolgt der Einstieg in die erste Sektion des Trails. Auf einer Länge von 2.450 Laufmetern wurde eine traumhafte Strecke mit  vielen Attraktionen errichtet. Es werden 458 Höhenmeter genussvoll befahren, wobei auf einer Seehöhe von 2.100 m gestartet wird und ein Naturerlebnis mit traumhaften Panoramen garantiert ist.

Die Gondelbahn kann dann ab der Mittelstation für Wiederholungsfahrten herangezogen werden, ansonsten ist die Abfahrt ins Tal auch in einem Stück möglich. Hier geht’s großteils über bereits vorhandene Waldpfade direkt zur Servus Line im Hubertuswald und zur Talstation der Wildkogelbahnen (zweite Sektion 3.950 Laufmeter).

Insgesamt hat die Strecke eine Gesamtlänge von 6.500 Laufmetern und es werden 1.200 Höhenmeter bezwungen.

FACTBOX Nine Knights Trail:

  • Höhenunterschied:                               1.148 m
  • Gesamtlänge:                                       6.414 Laufmeter
  • Sektion I:                                               2.457 Laufmeter
  • Sektion II:                                              3.957 Laufmeter
  • Breite des Trials:                                   50 - 70 cm
  • Auffahrt:                                                Wildkogelbahnen in Neukirchen
  • Grundbesitzer: Peter Vorderegger, Bergergut
  • Franz Hofer, Gensbichlgut
  • Österr. Bundesforste AG, Forstbetrieb Pinzgau

Wildkogel Trail 2.0
"Wiederholungstäter" fahren mehrmals den Wildkogel Trail 2.0 von der Mittelstation bis zum Gasthof Stockenbaum und in's Tal.

Roadbooks und Höhenprofile aller Touren zum Downloaden:

Die Wildkogelbahnen transportieren Ihre Bikes kostenlos!

Uli Stanciu vom renommierten Bike-Magazin hat 30 Touren in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern auf Herz und Nieren geprüft. Sein Urteil, auf den Punkt gebracht: „Faszinierendes Panorama und höchster Fahrspaß!“. Von landschaftlich imposanten Strecken in die Tauerntäler, über hinreißende Singletrails um den Wildkogel bis zum familientauglichen Tauernradweg sind für alle „Übersetzungen“ optimale Routen zu finden.

Tauernbike-Mountainbike-Video
Streckenkarte Download

Servus-Line Hubertuswald

Servus-Line im Hubertuswald

Adrenalinspender für die Pros, vielseitige Trainingsmöglichkeiten für Einsteiger: die neue Servus-Line im Hubertuswald von Neukirchen ist die perfekte Ergänzung für das Strecken-Angebot der Wildkogel-Arena.
Gemeinsam mit den Bike-Profis Tibor Simai und Andi Wittmann hat der Verein Hohe Tauern aktiv hier eine neue Freeride-Strecke realisiert, die vor allem auch Bike-Anfänger und Freeride-Einsteiger begeistert. Je nach Können und Tempo wählt man seine eigene Linie durch Anlieger, über so genannte Wallrides und über unterschiedlich  hohe Stufen. "Wir haben  hier eine Strecke gebaut, die viel Flow hat und wirklich jedem Biker Spaß machen wird", sagt Streckenplaner Tibor Simai.

  • Unterkunfts Suche

Wetter

Wetter Vorschau

Mi
29.07.2015
19°C
Do
30.07.2015
20°C
Fr
31.07.2015
22°C
mehr
Livecams

Live Cams

iSki Tracker
Blog