Inhalte werden durchsucht... Es wurden keine entsprechenden Ergebnisse gefunden.
Inhalt ausblendenPrint
Facebook Like
Google +1

Bramberg am Wildkogel

Smaragddorf Bramberg

360° virtual tours

Das Smaragddorf Bramberg am Wildkogel - unverfälschter, bodenständiger Charakter prägt in diesem überschaubaren Dorf seit Jahrzehnten die herzliche Beziehung zwischen Gästen und Gastgebern. Dem grünen Feuer auf der Spur. Bramberg ist einzigartig, denn immerhin ist im Habachtal die einzige Smaragd-Fundstelle Europas. Nicht zuletzt deshalb besitzt der weltbekannte Smaragd-Ort mit dem Museum Bramberg eine der umfangreichsten Mineraliensammlungen Österreichs. Jedes Jahr kommen viele Hobby-Mineralogen nach Bramberg, um dem grünen Stein auf die Spur zu kommen, hier ihre Fundstücke zu zeigen und auch auf der Mineralienbörse (15.08.) zu handeln und zu tauschen.

Wer weiß, vielleicht findet man ja bei einer Mineralienexkursion (Mitte Juni - Ende September, jeden Donnerstag)  einen grünen Schatz? Im Sommer bringen die Mineralienexkursion, sowie der Besuch des Museums Bramberg und die Mineralienbörse Sammleraugen zum Glänzen. Ein Smaragdweg mit Infostellen und ein romantischer Wanderweg führen ins Habachtal. Und in Bramberg sorgen die Venediger-Mandl im Park, die Smaragd-Skulpturen und die Smaragd-Taler für funkelnde Urlaubs-Erinnerungen. Die Smaragdtaler gelten als offizielles Zahlungsmittel bei den Bramberger Betrieben!

Ortsplan

Heiraten an ganz besonderen Orten

Bramberg am Wildkogel gehört zu den schönsten Orten in der Region und im "Smaragddorf" zu heiraten, gehört wohl zu den atemberaubendsten Erlebnissen. Unzählige Aufzeichnungen aus den Spuren der Geschichte und Tausende von Paaren aus Bramberg und auch von Außerhalb zeugen von der Schönheit der Eheschließung bei uns. Die Geschichte und Kultur mit einem umwerfenden Inhalt verbindet die neuen Trauungsorte mit der romantischen Einzigartigkeit einer Eheschließung.
Bramberg bietet seinen Brautpaaren nunmehr neben dem Ettersaal diese außergewöhnlich besonderen Orte für eine Traumhochzeit an.

Die standesamtliche Trauung findet üblicherweise im Ettersaal oder im Gemeindeamt statt. Als besondere Ergänzung können standesamtliche Trauungen in Bramberg ab sofort im Rahmen einer besonderen Kulisse abgehalten werden, und zwar  im Gasthof Weyerhof, im Museum Bramberg oder auch im Hotel Senningerbräu.

mehr

Museum Bramberg

Ende Mai 2010 öffnete das Museum Bramberg nach einem halben Jahr intensiver Um- und Anbauarbeiten wieder die Pforten für die Besucher. In enger Zusammenarbeit mit dem Nationalpark, der einen Großteil der Finanzierung übernahm, wurde die Mineralienabteilung neu errichtet und modern gestaltet, sodass sie gleichermaßen ein Erlebnis für den Laien wie auch für den Spezialisten ist.

Nähere Infos erhalten Sie direkt bei Frau Waltraud Voithofer +43 (0)664 3609602

Museum Bramberg

Smaragdweg

Auf dem Smaragdweg erlebt der Wanderer die landschaftliche Schönheit und erhält dabei Informationen über die Mineralogie des Habachtales, leicht verständlich und spielerisch erfahrbar.

Smaragdweg

Salzburger Wollstadel

Die Damen vom Wollstadel, rund 30 Pinzgauer Bäuerinnen und Hausfrauen, wollen die Vorzüge und Qualitäten des natürlichen Grundstoffes Wolle hervorheben. Mit Bedacht, Sorgsamkeit, zeitgemäßer Umsetzung und der regionalen Handwerkstradition verpflichtet, ist es deren Bestreben qualitativ hochwertige Wollprodukte zu schaffen.

Salzburger Wollstadel

Mineralien & Schmuck Steiner

In der Familie Steiner werden schon seit drei Generationen Mineralien gesucht und verarbeitet. Die besten Eigenfunde aus dieser langen Sammeltätigkeit können Sie im Haus der Familie Steiner auf 70 m² Ausstellungsfläche bewundern. In den Verkaufsräumen werden Mineralien und individueller Schmuck aus eigener Fertigkeit angeboten.

Mineralien & Schmuck Steiner

Wochenmarkt beim Samplhaus

Die jahrhundertealten, stilvollen adaptierten Räumlichkeiten bieten einen authentischen Rahmen für Ausstellungen und Zusammenkünfte. Auch der Anbau, die "Rem" und der Garten stehen einer Nutzung zur Verfügung. Stimmungsvoll wirkt das gegenüberliegende Feld mit einem original "Pinzgauer Heustadel" einem Bildstock und einer Windharfe. Die "hauseigene" Veranstaltungsreihe "Über'n Zaun schaun" stellt immer wieder den Menschen und seinen Platz in unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt.

SAMPLHAUS

Stein & Wein

Seit jeher zählen Kristalle und Weine zu den edlen, genussbringenden Seiten des Lebens. Leopold Wurth ist es gelungen diese zwei Komponenten in seiner CristalCuvée Edition zu vereinen. Edler Genuss in seiner reinsten Form. Diese außergewöhnliche Wein-Kreation ist dem größten Edelstein, der je im Habachtal gefunden wurde, gewidmet. Vor der Abfüllung fließen die edlen Weine über die energiereichen Smaragde. Durch den Genuss dieser Weine wirken diese positiven Schwingungen auf unseren Körper. Erhältlich sind die Weine im Tourismusbüro Bramberg!

Tigerwurth

Smaragdseife

Bei der Produktion dieser Seife wurde ein Smaragd aus dem Habachtal eingebunden. Die Seife eignet sich als ideales Mitbringsel!

Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Wimmer Tel. +43 (0)6566 7465!

Kristalltage, Mineralien-INFO & Mineralienbörse

Die Kristalltage (Freitag und Samstag vor der Mineralien-INFO) sind eine Reihe von mineralogischen Vorträgen, bei denen sich internationale Fachleute an die mineralogisch Interessierten wenden. Jährlich findet am Sonntag vor dem Palmsonntag die Mineralien-INFO im Gasthof Senninger in Bramberg statt. Hier zeigen die Steinsucher des Bundeslandes Salzburg für einen Tag die Funde der vergangenen Sammlersaison. Dieser Tag ist ein Treffpunkt für alle Mineralienbegeisterten. Jeweils am 15. August veranstalten die Mineraliensammler eine große Mineralienbörse, bei der man Mineralien der Region erwerben kann. Eine angeschlossene Sonderschau zeigt besondere Mineralien der heimischen Sammler.

Venedigermandeln

Die Venedigermandln (Vorfahren der heutigen Steinsucher) im Park sorgen für gemütliche Momente für Groß und Klein. Die Kinder können im seichten Wasser waten, während die Eltern gemütlich ein Buch lesen können.

Smaragdskulpturen & Smaragdtaler

In Bramberg wurden mehrere Smaragdskulpturen aufgestellt, die in der Nacht leuchten und an die Smaragde erinnern. Ein Smaragdtaler wird in Brambergs Geschäften als Zahlungsmittel anerkannt.

Kneippanlagen

Zum Kneippen bieten wir Ihnen die neue Kneippanlage am Smaragdwanderweg in Wenns und im Wildkogelgebiet bei der Geisl-Hochalm  an. Mehrere Stationen laden zu Wassertreten und Dehnübungen ein, die sowohl für Wanderer, Nordic-Walker und Läufer geeignet sind.

  • Unterkunfts Suche

Wetter

Wetter Vorschau

Sa
01.11.2014
13°C
So
02.11.2014
12°C
Mo
03.11.2014
12°C
mehr
Livecams

Live Cams

iSki Tracker
Blog