Inhalte werden durchsucht... Es wurden keine entsprechenden Ergebnisse gefunden.
Inhalt ausblendenPrint
Facebook Like
Google +1

Neukirchen am Großvenediger

360° virtual tours

Neukirchen am Großvenediger (856 m) ist ein erlesenes Schmuckstück im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern. Das über Jahrhunderte gewachsene und vorbildlich erhaltene Dorfbild wurde mehrfach ausgezeichnet - auch international. Österreichs höchste Berge sind eine traumhafte Kulisse für das idyllisch gelegene Dorf, das seinen Gästen eine schier unerschöpfliche Fülle an Kostbarkeiten bietet. Urlaubskomfort, vielfältige Sportmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Kulturangebot verheißen Erholung und Unterhaltung.

Der Großvenediger

 Der Großvenediger, die „weltalte Majestät“, ist der stark vergletscherte Hauptgipfel der Venedigergruppe in den Hohen Tauern an der Grenze von Osttirol zu Salzburg. Mit einer Höhe von 3.666m ist er der fünfthöchste Berg in Österreich und der vierthöchste ganz auf österreichischem Gebiet gelegene.Der Name Großvenediger wurde erstmals 1797 in einem Protokoll einer Grenzbeschau erwähnt. Bis dahin war der Berg als Stützerkopf bezeichnet worden. Über die Herkunft des Namens herrscht Unklarheit, so soll er sich von durchziehenden Händlern, den Venedigern, herleiten. Auch die Fernsicht bis nach Venedig ist eine oft erwähnte, aber widerlegte Theorie.Einen ersten Ersteigungsversuch gab es bereits vor 1828 durch Paul Rohregger. Er erreichte die Venedigerscharte aus dem Untersulzbachtal. Am 9. August 1828 scheiterte auf Grund eines Lawinenabgangs eine Expedition von 17 Männern, darunter auch Erzherzog Johann, beim Versuch, den Gipfel zu erreichen.

Erst 40 Jahre nach der Erstbesteigung des Großglockners erreichte am 3. September 1841 eine von Josef Schwab geführte Gruppe den Gipfel. Mit dabei waren u. a. Ignaz von Kürsinger, Paul Rohregger und die Doktoren Anton von Ruthner und Franz Spitaler. Ausgangspunkt der Besteigung war Neukirchen am Großvenediger. Der Weg führte durch das Obersulzbachtal über die Stierlahnerwand. Von den 40 beteiligten Männern erreichten immerhin 26 den Gipfel, die anderen blieben wegen Müdigkeit zurück. Von Kürsinger, der maßgeblich an der Expedition beteiligt war, stammt auch die Bezeichnung weltalte Majestät.

Geschichte von Neukirchen Sagen aus Neukirchen Schmankerl aus Neukirchen

Kammerlanderstall

Kammerlanderstall

Verein TAURISKA, TAURISKA-Verlag, Leopold-Kohr-Akademie, Zweigstelle des Salzburger Heimatwerkes. Ausstellungen, Tagungen, Konzerte, Kurse.

Weitere Infos:
www.tauriska.at
Tel.: +43 (0)6565 6145 oder per Email

Samerhofstall

Samerhofstall

Das Kultur- und Informationszentrum Samerhofstall befindet sich in der Gemeinde Neukirchen am Großvenediger. Der Name der Infostelle stammt vom Samerhofstall, der in früheren Jahrhunderten als Pferdestall den Saumhändlern diente und zum nicht mehr vorhandenen Samerhof gehörte. In der Informationsstelle Samerhofstall ist der Sitz des Zunkunftskollegiums Nationalpark Hohe Tauern Neukirchen. Hier werden laufend Vorträge und eine Ausstellung zum Thema "Mineral & Erz Knappenweg Untersulzbachtal" geboten. Es gibt außerdem einen Seminarraum für 50 bis 60 Personen (Leinwand,
Diaprojektor und Video vorhanden).

Samerhofstall

Untersulzbach-Wasserfall

Naturdenkmal Untersulzbach-Wasserfall

Der Untersulzbachfall am Eingang des Untersulzbachtales ist ein 50 m hoher, leicht zugänglicher Wasserfall, der wunderschön in die Waldlandschaft eingebettet ist. Nach dem freien Fall durchtost das Wasser noch einige kleinere Katarakte, bis es schließlich eine rund 200 m lange, gewundene Klamm durchfließt. Ein schattiger Rundwanderweg führt in 1,5 Std. um den Untersulzbach Wasserfall, erschlossen mit etlichen Aussichtskanzeln, die imposante Blicke freigeben.

Untersulzbachtal

Cinetheatro Neukirchen

Das Cinetheatro Neukirchen ist DER Treffpunkt für alle Kulturfreunde! Die Betreiber vom Cinetheatro versuchen mit ihrem Programm eine Alternative zum Alltag zu bieten.

Cinetheatro

  • Unterkunfts Suche

Wetter

Wetter Vorschau

Fr
22.08.2014
17°C
Sa
23.08.2014
17°C
So
24.08.2014
15°C
mehr
Livecams

Live Cams

iSki Tracker
Blog